Herzlich Willkommen!

Bürgermeisterin Kerstin Keil

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

ich begrüße Sie recht herzlich auf der Internetseite unserer Gemeinde Parsau. Hier bekommen Sie einen Einblick in die Arbeit unserer Verwaltung und finden interessante Berichte über Politik und Wirtschaft, Kultur und Geschichte unserer Gemeinde.

Für alle Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Vielleicht sehen wir uns ja bald einmal persönlich in einem unserer vier Ortsteile?

Ich wünsche Ihnen viel Freude auf unserer Internetseite.

Ihre Bürgermeisterin Kerstin Keil

 


Aktuelles aus der Gemeinde Parsau

Breitband - jetzt die Gelegenheit nutzen!

31.03.21

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass bis zum 15.04.2021 die Anmeldung an das Breitbandnetz bei der Fa. GIFFInet möglich ist. Alle "Schwarzen Flecken" können sich einen kostenlosen Anschluss sichern, sofern die 60% Quote erreicht wird.

Der Mitarbeiter der Fa. Giffinet, Herr Diener, ist zur Zeit im Einsatz und steuert ind der Samtgemeinde Brome jeden Haushalt persönlich an, um den Breitbandanschluss vertraglich zu sichern.

Die Auftragsbestätigung erhalten Sie im Nachgang per Post von der Fa. Giffinet!

Einfach anrufen und beraten lassen: 01752101953 Herr Diener oder unter www.giffinet.de

Grundstücke in Parsau

29.03.21

Die Gemeinde Parsau weist darauf hin, dass es zur Zeit keine freien Grundstücke gibt.

Das neue Baugebiet Kälberanger IV ist schon überzeichnet.

Gemeindebüro geöffnet

Das Gemeindebüro Parsau ist zu den bekannten Öffnungszeiten persönlich erreichbar:

Montag      : 14:30 -17:30 Uhr

Donnerstag: 08:00 - 11:00 Uhr

Ansonsten nach telefonischer Vereinbarung!

Bitte beachten Sie die allgemeinen Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen!

Vielen Dank!

Coronavirus

Corona - Impftermine per Hotline oder Online-Anmeldung

0800 9988665

www.impfportal-niedersachsen.de

Bundesministerium für Gesundheit

Robert Koch Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Aktuelle Informationen des NLGA zur Lage >>hier<<

Aktuelle Lage im Landkreis Gifhorn

Neuartiges Coronavirus: Empfehlungen für Bürgerinnen und Bürger >>hier<<